Verpflichtung eines nachrückenden Ratsmitgliedes

Betreff
Verpflichtung eines nachrückenden Ratsmitgliedes
Vorlage
0429/FB 1/2020
Art
Informationsvorlage

Problembeschreibung / Begründung

 

Nach seiner Wahl zum stellvertretenden Wehrleiter der Verbandsgemeinde hat das Ratsmitglied Andreas Brauer mit Schreiben vom 14.05.2020 sein Mandat als Mitglied des Verbandsgemeinderates niedergelegt.

Nach den Bestimmungen des Kommunalwahlgesetze (§ 45) rückt entsprechend dem Ergebnis der letzten Kommunalwahl Frau Gisela Mähnert, Geschwister-Scholl-Str. 13, Kerzenheim, nach. Frau Mähnert hat das Mandat angenommen und wird in der nächsten Sitzung des Verbandsgemeinderats auf ihr Amt verpflichtet.

 

Beschlussvorschlag

 

------

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Finanzierung:

 

x

ja

 

 

nein

 

Finanzierung

Gesamtkosten

jährliche

Folge-

 

Objektbezogene

Einmalige oder jähliche

der Maßnahmen

Kosten/

lasten

Eigenanteil

Einnahmen

laufende Haushaltsbelastung

 

 

 

 

 

 

(Beschaffungs- / Herstellungskosten

 

 

(i.d.R = Kreditbedarf

(Zuschüsse / Beträge)

(Mittelabfluß, Kapiteldienst Folgelasten kalkulatorische Kosten)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EUR

EUR

 

EUR

EUR

EUR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eisenberg (Pfalz), den 25.05.2020

 

 

 

 

________________________                                  _______________________

Steinbrecher-Benz                                                      Sattler

Sachbearbeiterin                                                        Fachbereichsleiterin

 

 

 

 

 

_________________________

Frey

Bürgermeister