TOP Ö 3: Ergänzung der Ausschüsse

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

 

Der Verbandsgemeinderat beschließt einstimmig, offen abzustimmen und stimmt der Besetzung der Ausschüsse, wie von der SPD-Fraktion vorgetragen, zu.

 

Die aktuelle Besetzung der Ausschüsse liegt der Niederschrift als Anlage 2 bei.

 


 

Herr Andreas Brauer hat sein Mandat im Verbandsgemeinderat niederlegt. Nachrückerin ist Frau Gisela Mähnert.

 

Herr Brauer war Mitglied bzw. Stellvertreter in folgenden Ausschüssen:

-       Haupt- und Finanzausschuss (Mitglied)

-       Rechnungsprüfungsausschuss (Mitglied)

-       Bau- und Umweltausschuss (Stellvertreter)

-       Werksausschuss (Stellvertreter)

-       Ausschuss für Tourismus und Wirtschaftsförderung (Stellvertreter)

 

Nach § 45 der Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz (GemO) werden Ersatzleute auf Vorschlag der politischen Gruppe, von der das ausgeschiedene Mitglied vorgeschlagen war, durch Mehrheit des Rates gewählt. Die Wahl erfolgt in öffentlicher Sitzung und grundsätzlich geheim durch Stimmzettel. Nach § 40 Abs. 5 GemO kann durch Beschluss der Mehrheit der anwesenden Mitglieder des Rates die Abstimmung offen durch Handzeichen erfolgen.

 

Die SPD-Fraktion schlägt die Besetzung der Ausschüsse wie folgt vor:

 

 

Mitglied

Stellvertreter

Haupt- und Finanzausschuss

Markus Vorbeck

Gisela Mähnert

Rechnungsprüfungsausschuss

Gisela Mähnert

Markus Vorbeck

Bau- und Umweltausschuss

Gisela Mähnert

Markus Vorbeck

Werksausschuss

Gisela Mähnert

Wolfgang Schwalb

Ausschuss f. Tourismus und Wirtschaftsförderung

Gisela Mähnert

Monja Höppner